Die "Alpbacher Technologiegespräche 2003" im ORF

Wien (OTS) - Vom 21. bis zum 23. August finden im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach die "Alpbacher Technologiegespräche" statt. Die Tagung steht unter dem Motto "Technologien im Auf- und Umbruch". Der ORF berichtet in all seinen Medien ausführlich über die Veranstaltung.

Die "Alpbacher Technologiegespräche" werden von der Industriellenvereinigung Österreich, den Austrian Research Centers und Österreich 1 organisiert, Kooperationspartner sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie die Tageszeitung "Die Presse" und zahlreiche Sponsoren. Internationale Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werden in Plenarveranstaltungen und Arbeitsgruppen zum Thema "Technologien im Auf- und Umbruch" diskutieren. 600 Teilnehmer werden erwartet - Referenten kommen aus 20 Ländern. Eröffnet werden die Technologiegespräche durch Tim Hunt, Nobelpreisträger für Medizin. Nähere Informationen sind abrufbar unter: http://www.arcs.ac.at/alpbach oder http://www.alpbachach.org.

"Alpbacher Technologiegespräche" in Österreich 1

Österreich 1 berichtet seit der Eröffnung am 14. August aktuell über alle Veranstaltungen des "Europäischen Forums Alpbach" im Rahmen seiner Informationssendungen, in den "Journalen" und in "Wissen aktuell". Die Sendereihe "Dimensionen - Die Welt der Wissenschaft" (19.05 Uhr, Ö1) beschäftigt sich in zwei Ausgaben mit den Themen der "Alpbacher Technologiegespräche": Montag, 25.8.: "Technologie im Auf-und Umbruch. Ein Bericht von den Alpbacher Technologiegesprächen", Dienstag, 26.8.: "Der persönliche Medienmix: Digitales Radio und Fernsehen. Ein Beitrag zu einem Arbeitskreis bei den Alpbacher Technologiegesprächen". Am Donnerstag, den 21.8. stehen die "Dimensionen" im Zeichen von "Kontinuität und Brüche. Ein Bericht vom Europäischen Forum Alpbach". Am 7. September gibt es einen Bericht zu den "Technologiegesprächen" in "matrix - computer & neue medien" um 22.30 Uhr in Ö1.

Die "Alpbacher Technologiegespräche" im ORF-Fernsehen

Im ORF-Fernsehen gibt es ausführliche Berichte in den "Zeit im Bild"-Sendungen. Darüber hinaus berichtet "Tirol heute" im Fernsehen und das Landesstudio Tirol in seinen Radiosendungen aktuell über die Veranstaltungen.

Alpbach in ORF ON

In Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach wurde in http://science.ORF.at bereits am 1. August eine Serie mit Gastbeiträgen gestartet, bei der spannende Themen der Tagungen durch Referenten des Forums präsentiert werden. Darüber hinaus werden in http://science.ORF.at aktuelle Berichte über das Forum Alpbach und die "Technologiegespräche" publiziert.

Die Berichterstattung in ORF Teletext

ORF Teletext berichtet aktuell auf der Seite 693 über die "Alpbacher Technologiegespräche".(ih)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002