Korrektur zu unserer Aussendung ots051 vom 18. August 2003

Sima fordert Stopp der Getränkeverpackungs-Flut

Wien (SK) Bitte lesen Sie in unserer heutigen Aussendung ots051 im ersten Absatz wie folgt richtig:

"Der Mehrweganteil bei den Getränkeverpackungen sinkt dramatisch. Plastikflaschen und Dosen dominieren den Markt", sagte SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima Montag in einer Pressekonferenz. Laut Angaben der Wirtschaftskammer sei der Mehrweganteil bei Mineralwasser, "wo die Lage besonders dramatisch ist", 2002 auf 53,4 Prozent gesunken. Sima nimmt aber an, dass die Wirtschaftskammer für diese Zahl auch die Getränkegebinde in den Gastronomiebetrieben mitzählt, laut eigener Schätzung bewege sich der Mehrweganteil bei Mineralwasser in Supermärkten bei 20 Prozent. Als Lösung für diese Situation schlägt die SPÖ-Politikerin vor, Pfandpflicht oder eine Einwegabgabe einzuführen. ****

(Schluss) ns/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006