JVP-Kroiher: Sommeraktion der Jungen ÖVP auch in Wien ein voller Erfolg

10.000 "Summer-Packages" österreichweit in Bädern verteilt

Wien, 13. August 2003 - "Wir reden nicht nur über die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher, wir tun auch etwas dafür", so Markus Kroiher, Landesobmann der Jungen ÖVP Wien. Gemeinsam mit dem Team der Bundesorganisation der Jungen ÖVP unter Leitung von JVP-Bundesobfrau AbgzNR Silvia Fuhrmann verteilt die Junge ÖVP den ganzen Sommer über in den Bädern 10.000 "Summer-Packages": Wichtige Gesundheitsinformationen zu Sommer, Sonne und Hitzewelle sowie Römerquelle-Emotion-Drinks. ****

Ende Juni hatte die Junge ÖVP bei ihrer Bundeskonferenz in Abtenau mit einem Leitantrag zum Thema Gesundheit ihr Engagement auf diesem Gebiet unterstrichen. "Wir wollen aber nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis etwas für die Gesundheit der Wienerinnen und Wiener tun", begründet Kroiher die Sommeraktion. Auf Info-Foldern werden wichtige Tipps zur Gesundheit im Sommer gegeben - vom richtigen Essen und Trinken bis zur Dauer des Aufenthalts in der Sonne und zum Schutz vor Sonnenbrand und Hautkrebs.

"In Paris klagt man schon über 100 Hitzetote - das wollen wir in Wien vermeiden. Wir liefern nicht nur theoretische Ratschläge für das richtige Verhalten in der Hitzewelle, sondern auch gleich Getränke, damit die Bäderbesucher auch in der Praxis durch den nötigen Flüssigkeitsnachschub etwas für ihre Gesundheit tun können", so Kroiher abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP Wien
www.jvpwien.at
Gerhard W. Loub, Pressereferent
Tel.: 069919711144
e-mail: gerhard.loub@oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0003