Wer sind Österreichs beste Arbeitgeber 2004?

Wien (OTS) - Der Wettbewerb um den Titel "Österreichs Beste Arbeitgeber 2004" hat begonnen! Great Place to Work(R) Österreich und das Wirtschaftsmagazin "trend" suchen in Kooperation mit der Forschungsgruppe Wirtschaftspsychologie der Universität Wien wieder Österreichs beste Arbeitgeber. Aufgerufen zur Teilnahme sind wie im Vorjahr wieder alle Unternehmen und Organisationen ab 50 Mitarbeitern mit Standort Österreich.

Ziel des Wettbewerbs "Österreichs Beste Arbeitgeber 2004" ist die Erstellung eines Rankings der 25 besten und attraktivsten Arbeitgeber des Landes. Zusätzlich werden Sonderpreise für besondere Leistungen von Arbeitgebern in den Bereichen "Chancengleichheit für Frauen", "Lebenslanges Lernen" und "Nutzung des Potenzials älterer Arbeitnehmer" vergeben. Die besten Unternehmen bzw. Organisationen aus Österreich qualifizieren sich darüber hinaus für den von der EU-Kommission unterstützten Wettbewerb "Europas Beste Arbeitgeber 2004".

Der Wettbewerb "Österreichs Beste Arbeitgeber 2004" beruht auf international bewährten Untersuchungsverfahren und ist ein besonderer Maßstab für die Qualität und Attraktivität von Arbeitgebern. Im Mittelpunkt der Bewertung der teilnehmenden Unternehmen und Organisationen steht eine direkte Befragung der Mitarbeiter mittels Fragebogen (z. B. Fragen zur Identifikation der Mitarbeiter, zum Teamgeist und dem Vertrauen der Mitarbeiter in das Management); zusätzlich wird ein Kultur-Audit mit Personalverantwortlichen durchgeführt.

Besondere Bedeutung erhält der Wettbewerb "Österreichs Beste Arbeitgeber" durch den verstärkt auf den Personalmärkten stattfindenden Wettstreit der Arbeitgeber; häufig ist schon von einem kommenden "Human-Talent-War" die Rede. In ähnliche Richtung weisen der eklatante Fachkräftemangel in einer Reihe von Zukunftsbranchen und nicht zuletzt die Altersentwicklung der Gesellschaft. Klare Vorteile haben hier die Unternehmen und Organisationen, Branchen und Regionen, denen es gelingt, attraktive Arbeitsplätze für besonders qualifizierte, motivierte und innovative Mitarbeiter anzubieten und in der Öffentlichkeit als besonders attraktiver Arbeitgeber präsent zu sein. Stellenbewerbern liefert der Wettbewerb zudem wesentliche Einblicke in die besten Arbeitgeberangebote. Über die Anerkennung der "Best-Practice" trägt der Wettbewerb insgesamt Förderung des Wirtschaftsstandortes Österreich bei.

Interessierte Unternehmen / Organisationen können sich ab sofort unter http://www.greatplacetowork.at oder telefonisch unter 0650 630 9155 zum Wettbewerb "Österreichs Beste Arbeitgeber 2004" anmelden. Die Teilnahme ist fortlaufend zwischen August und November 2003 möglich. Das Ranking der 25 besten Arbeitgeber Österreichs wird im März 2004 veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Great Place to Work Österreich(R)
c/o psychonomics AG
Ansgar Metz
presse@greatplacetowork.at
Tel.: 0049221-42061-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005