Stipendium für künstlerische Fotografie 2003 ausgeschrieben

Einreichungen bis 15. September 2003

Bregenz (VLK) – Das Bundeskanzleramt, Kunstsektion,
schreibt die Staatsstipendien für künstlerische Fotografie
2003 aus. Einreichfrist ist Montag, 15. September 2003. Die
Vergabe erfolgt auf Vorschlag einer unabhängigen Jury.
****

Für das Jahr 2003 werden vom Bundeskanzleramt drei Staatsstipendien, die mit insgesamt je 13.200 Euro dotiert
sind, ausgeschrieben. Bewerben können sich alle
Fotokünstlerinnen und –künstler mit österreichischer Staatsbürgerschaft; Staatsangehörige von Vertragsparteien
des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum sind österreichischen Staatsbürgern gleichgestellt. Von der
Bewerbung ausgeschlossen sind jene Personen, denen bereits
ein Staatsstipendium für künstlerische Fotografie
zugesprochen ist.

Die Ansuchen sollen Name, Adresse, Telefonnummer, Künstlerbigografie enthalten sowie Unterlagen, welche die künstlerische Arbeit des Einreichers charakterisieren
(keine Original-Fotoarbeiten, keine Videos, Dias oder CD-
Roms).

Schriftliche Bewerbungen können ab sofort, versehen mit
dem Kennwort "Staatsstipendium für Fotografie" bis
einschließlich Montag, 15. September 2003 an das
Bundeskanzleramt, Kunstsektion, Abteilung II/3., 1014 Wien
geschickt oder dort abgegeben werden.
(so/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002