Live aus dem Parlament: Sondertagung zur Steuerreform im ORF

ORF 2 übertragt von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wien (OTS) - Auf Verlangen der SPÖ tagt am Dienstag, dem 12.
August 2003, der Nationalrat zum Thema Steuerreform. Die Sozialdemokraten fordern die Vorziehung auf 2004. Die Regierung hingegen hält am Jahr 2005 fest. Die Sondertagung wird in der Innenpolitik als "Nagelprobe" für die FPÖ gewertet. Steuerreform hin oder her, sagen Experten, die SPÖ erwarte in dieser Sondertagung eine Art Offenbarungseid von den Freiheitlichen: Werden sie in der Steuerreform-Debatte im Plenum als Regierungspartei agieren oder auf den Kurs Dr. Jörg Haiders einschwenken? Er und andere Funktionäre der FPÖ treten öffentlich für ein Vorziehen der Steuerreform auf 2004 ein. In der Sondertagung setzt die SPÖ zumindest auf die Stimmen der Kärntner FPÖ-Abgeordneten. Am Dienstag wird sich zeigen, wie die Abgeordneten - die eigens ihren Urlaub unterbrechen müssen - zu dieser brandheißen Terminfrage stehen. ORF 2 überträgt die Sondersitzung am Dienstag, dem 12. August, von 15.00 bis 17.00 Uhr aus dem Parlament. Kommentator der Live-Übertragung ist Robert Stoppacher.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003