"SeniorInnen unterwegs" - Ausflüge noch bis Ende August

Wien (OTS) - Wiener SeniorInnen, die den Prachtsommer 2003 für einen Halbtagsausflug in die grüne Umgebung Wiens nutzen wollen, haben dazu noch bis Ende August im Rahmen der Aktion "SeniorInnen unterwegs" Gelegenheit. Wichtiges Detail am Rande: die Busse sind selbstverständlich klimatisiert.

Im heurigen Sommer finden vor allem die neuen Ausflugsziele, wie etwa die Stopfenreuther Au, großen Anklang. Die Nachmittage im Grünen, gleich ob bei einem Waldspaziergang oder im schattigen Gastgarten verbracht, bringen bei der derzeitigen Hitze in der Stadt ein wenig Erleichterung.

Die Ausflüge finden von Montag bis Donnerstag jeweils von 13 bis 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach zur Abfahrtsstelle kommen und einsteigen. Eine Einzelfahrkarte kostet 3 Euro etwaige Konsumationen im Gasthaus des Ausflugszieles sind extra zu bezahlen. Wer Gefallen an den "Nachmittagen im Grünen" findet, sollte den Vorverkaufsbonus nutzen: Beim Kauf von fünf Karten zum Preis von 15 Euro gibt es eine Fahrkarte als Draufgabe dazu.

Nähere Infos zu Programm, Abfahrtszeiten und -orten erhalten Sie in der Klubdirektion des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser unter Tel.: 313 99/444 (Schluss) hö

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Susanne Eibl-Kosz
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Klubdirektion
Tel.: 313 99/421
kb@kwp.at
http://www.haeuser-zum-leben.com
http://www.wien.gv.at/ma12/m12_se00.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003