Was Sie schon immer über Cross Media wissen wollten

Interaktives Event am WIFI Wien informiert über den Einsatz neuer Technologien

Wien (OTS) - Am 11. September 2003, von 17.00 bis 21.00 Uhr,
findet am WIFI Wien eine neuartige Veranstaltung statt. Unter dem Titel "Cross Media Circus" dreht sich dabei alles um den Einsatz unterschiedlicher Medien und Techniken. In interaktiven Workshops und Schnuppertrainings werden Themen wie etwa Digital Audio oder Video, Web Design, digitale Bildbearbeitung bis zur Print-Produktion präsentiert. Ziel der Veranstaltung ist es, durch die Einbindung der Besucher, einen realitätsnahen Einblick in das vielfältige Kursangebot für neue und klassische Medien in kurzer Zeit zu geben. Aufgrund der Themenvielfalt werden sowohl Personen angesprochen, die das Know-how im Beruf umsetzen, als auch Interessierte, die sich zusätzliches Wissen für Anwendungen in der Freizeit aneignen möchten.

Mit Hilfe von erfahrenen Trainerinnen und Trainern aus der Praxis erhalten die Besucher einen unmittelbaren Eindruck vom Einsatz der Medien. An diesem Abend können die Produktion eines Musikjingles, die Digitalisierung eines Heimvideos oder das Live-Streaming mehrerer Videokameras und Reporterinterviews ins Internet, vor Ort erlebt werden. Dem Web-Bereich kommen noch weitere Präsentationsschwerpunkte entgegen. Das Thema Benutzerfreundlichkeit wird anhand von Blickregistrierungstests, sogenannten Eye-trackings, und Aktivierungsmessungen analysiert. Aber auch der barrierefreie Zugang zu Informationen auf Websites der Teilnehmer, kann mit Hilfe eines blinden Trainers getestet werden. Kreativ geht es bei der Entstehung eines Zeichentrickfilmes in Flash her, wenn Besucher erleben, wie ihre Ideen in eine Animation einfließen.

Per Schnuppertraining in die digitale Welt

Die Palette ist damit aber noch nicht ausgeschöpft: Workshops für die Erstellung der ersten eigenen Homepage und für die Produktion eines Flyers sind weitere Schwerpunkte. Abgerundet wird das "Cross Media Circus"-Event am WIFI Wien mit einem Thema, das sich wachsender Beliebtheit erfreut. Die digitale Bildbearbeitung hat spätestens durch die Digitalfotografie einen unaufhaltsamen Siegeszug angetreten. Tipps und Tricks eröffnen neue visuelle Welten. Die Veranstaltung ist aber auch als Kommunikationsplattform geeignet. Denn die Begegnung zwischen WIFI-Absolventen aus diesen Fachbereichen, Trainern, Unternehmensvertretern und Besuchern kann zum Erfahrungsaustausch genutzt werden.

Wer Interesse hat sich kostenlos über die neuesten Trends im Cross Media Bereich zu informieren, kann sich beim WIFI Wien Kundenservice unter der Telefonnummer 01/476 77-555 anmelden.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien
Reinhard Mittermaier
Telefon: 01/476 77-657, Fax: 01/476 77-660
mittermaier@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001