Alpiner Schi-Weltcup - Bad Kleinkirchheim steht bereit

Bad Kleinkirchheim (OTS) - Nach der gestrigen Absage von St. Anton steht Bad Kleinkirchheim mit der neuen Weltcupabfahrt "Kärnten -Franz Klammer" für die beiden Weltcup-Herrenrennen (Abfahrt und Slalom) bereit.

Die derzeit im Bau befindliche Weltcupstrecke wird zeitgerecht zum 50. Geburtstag von Franz Klammer anlässlich einer großen Geburtstagsparty am 6.12.2003 eröffnet. Mit einer Gesamtstreckenlänge von 3.150 Metern und einer Höhendifferenz von 842 Metern handelt es sich laut Expertenmeinung bei der Abfahrt um eine der attraktivsten Rennstrecken im alpinen Skizirkus.

Das zuständige Weltcupkomitee in Bad Kleinkirchheim - Bergbahnen, Gemeinde, Skiclub und Tourismusverband - ist ab kommendem Winter nun jederzeit bereit, eines der beiden bzw. beide abgesagten Weltcuprennen (Slalom und Abfahrt) zu übernehmen.

Nähere Informationen (Streckendaten etc.) unter:
www.vondenpistenindiethermen.com

Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen
GF Ing. Rudolf Egger, Tel. 04240-8222

Skiclub Bad Kleinkirchheim
Skiclub-Obmann Peter Pertl, Tel. 0664/2318666

Gemeinde Bad Kleinkirchheim
Bgm. Matthias Krenn, 0664/3373301

Rückfragen & Kontakt:

Bad Kleinkirchheim Tourismus
Dorfstraße 30, A-9546 Bad Kleinkirchheim
Tel.: 0043-4240-8212, Fax.: 0043-4240-8537
info@bkk.at
http://www.badkleinkirchheim.at

Presse:
Walter Urbanek
ghost.company
Tel.: +43 - (0)1-869 21 23/28
Fax: +43 - (0)1-869 21 23/18
walter.urbanek@ghostcompany.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BKK0001