Über 200 österreichische Betriebe für PEFC

Großes Angebot an zertifizierten Holzprodukten

Wien (OTS) - In Österreich steht umweltbewußten Konsumenten ein großes Angebot an zertifiziertem Holz bzw. Holzprodukten zur Verfügung.

Unternehmen aus den Bereichen der Papier,- Platten- und Sägeindustrie sowie des Handels entscheiden sich für PEFC und die aktive PEFC-Logonutzung, um ihren Kunden gegenüber nachhaltige Firmenpolitik zu kommunizieren.

Unter http://www.pefc.at /zertifizierte Betriebe-Logo erhalten Interessierte Einblick, welche österreichischen Betriebe bereits zertifiziert sind. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert und bietet jeweils am Monatsende den aktuellen Stand.

Die Zertifizierung der Produktkette bietet der Industrie, den Lieferanten und Abnehmern, sowie dem Groß- und Einzelhandel eine Reihe von Vorteilen. Durch die PEFC-Zertifizierung wird unter anderem der Marktzugang verbessert und die nachhaltige, stetige Versorgung der Holzwirtschaft mit zertifiziertem Holz garantiert.

Seit seiner Einführung im Jahre 1999 hat sich PEFC mit nahezu 48 Millionen Hektar zertifizierter Waldfläche weltweit zum führenden Zertifizierungssystem entwickelt.

Die österreichische Arbeitsgemeinschaft PEFC Austria (http://www.pefc.at), erarbeitet die Grundlagen für die Holzzertifizierung. Mitglieder sind Verbände der Forst- und Holzwirtschaft, des Holzhandels, der Umweltdachverband sowie österreichische Gewerkschaftsorganisationen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Dietmar Hagauer Daniela Steinbach
Generalsekretär Öffentlichkeitsarbeit
1080 Wien, Alserstraße 21/1/5 Tel.: +43 / 1 / 402 47 01 - 17
Fax: +43 / 1 / 401 13 - 50
http://www.pefc.at
presse@pefc.at

PEFC Austria

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001