Sommermarkt am Spittelberg

Wien (OTS) - Von Donnerstag, 7. bis Sonntag, 10. August, täglich von 10 bis 21 Uhr, findet heuer der Sommermarkt am Spittelberg statt, der vom Kulturverein Forum Spittelberg veranstaltet wird. Neben der Präsentation von Kunsthandwerk aus Österreich liegt heuer der Schwerpunkt des Marktes auf der Vorstellung der Woiwodschaften Opole und Slaskie in Polen, die mit Kunsthandwerk, Kunst und Kulinarik am Spittelberg zu Gast sind.****

Vielfältiges Angebot

Zum vielfältigen Angebot gehört neben heimischem Kunsthandwerk und polnischer Holzschnitzerei, Glas-, Porzellan- und Schmuckarbeiten auch eine Programmschiene, täglich von 18 bis 21 Uhr: mit Ethnomusik von "Dikanda", dem Akkordeontrio "Ars harmonica" (Donnerstag und Freitag),einer Stelzenperformance von Jan Tabaka, der Kinderkapelle Zywiec und literarischen Kostproben, bei denen Christian Teibl, begleitet am Saxophon von Krzysztof Kasprzyk, "Unfrisierte Gedanken" von Stanislaw Jerzy Lec vorträgt. Am Sonntag, 10. August, 18 Uhr wird im Spittelbergtheater der Film "Durch Wüste und Wildnis" nach dem Roman von Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz gezeigt, Schmankerln aus der polnischen Küche geben dem Markt die ganze Woche seine kulinarische Note. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007