Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft hat einen neuen Auftritt im Internet

Wien (OTS) -

Seit 1.8.2003 ist die Sozialversicherungsanstalt

der ewerblichen Wirtschaft (SVA) unter http://www.sva.or.at in die gemeinsame Internetinfrastruktur der Sozialversicherung integriert. Die SVA präsentiert sich im Rahmen des Internet-Portals der österreichischen Sozialversicherung http://www.sozialversicherung.at in einem neuen, modernen Design mit gewohnt umfangreichem Informationsangebot und zahlreichen Internetservices.

Der neue Internetauftritt bringt dem User detaillierte Informationen zur Kranken-, Unfall-, und Pensionsversicherung und neue Feedbackmöglichkeiten, um mit der SVA in Kontakt zu treten. Die zahlreichen Services der SVA im Internet (zB Download von Formularen) machen so manchen Weg zu einer Landesstelle der SVA unnötig. Das Angebot an interaktiven Prozessen wird im Lauf des Jahres noch weiter ausgebaut.

Gerade im Bereich der eServices und der digitalen Signatur sind die Lösungen der österreichischen Sozialversicherung richtungsweisend und im internationalen Spitzenfeld. Im Team von http://www.sozialversicherung.at leisten Experten der SVA wertvolle Entwicklungsarbeit.

"Ich gratuliere der SVA zu ihrem neuen Internetauftritt. Durch die Integration ins gemeinsame Portal der Sozialversicherung wird die Servicequalität der Sozialversicherung im Internet und das Serviceangebot der österreichischen Sozialversicherungsträger entschieden verbessert. Ein weiterer Schritt in Richtung Innovation und Kundenservice der Sozialversicherung im Internet ist damit getan.", meinte dazu Dr. Josef Kandlhofer, Sprecher der Geschäftsführung des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Rückfragen & Kontakt:

Dieter Holzweber
Hauptverband Pressestelle
Tel.: 01-71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001