Radio Niederösterreich - unterwegs im ganzen Land

Die nächsten Live-Sendungen von "Radio 4/4"

St. Pölten (OTS) - "Radio 4/4", seit mehr als zwei Jahrzehnten eines der "Aushängeschilder" von Radio Niederösterreich, ist in den kommenden vierzehn Tagen wieder in zahlreichen Gemeinden Niederösterreichs jeweils von 15.04 bis 16 Uhr live und vor Publikum zu Gast:

* Freitag, 8. August: Lengenfeld bei Krems

Genau ein Jahr nach dem Beginn der Hochwasser-Katastrophe, die auch den Großraum Krems voll erfasst hat, hat die Feuerwehr in Lengenfeld Grund zur Freude: Das neue Feuerwehrhaus, in Niedrigenergiebauweise errichtet, wird eröffnet. Dazu kann auch noch ein Feuerwehr-Motorrad, das von den Florianijüngern in Eigenregie restauriert wurde, seiner Einsatz-Bestimmung übergeben werden.

Drei Tage lang wird gefeiert - mit Diensthundeschau der Gendarmerie und Seniorennachmittag, Feldmesse und Frühschoppen am Sonntag. Auch Radio Niederösterreich ist mit dabei: Am Freitag kommt "Radio 4/4" live aus dem Festzelt - Moderator Hannes Wolfsbauer macht dabei nicht nur einen Blick in die neue Feuerwehrzentrale, sondern hat u.a. auch die einzige Feuerwehr-Frau aus Lengenfeld zu Gast, die in eine langjährige Männerdomäne "eingebrochen" ist.

Musikalische Gäste sind Marlena Martinelli und René Mayer.

* Samstag, 9. August: Wöllersdorf

Ausgelassene und spannende Westernstimmung - und das mitten in Niederösterreich: In der Pullmann City in Wöllersdorf ist das täglich möglich. "Radio 4/4"-Moderator Peter Meissner wird live und vor Publikum zum Goldgräber, besucht den Saloon und die Bank der originalgetreu nachgebauten Westernstadt, plaudert mit dem "Sheriff" und mit Besuchern...

Die musikalische Umrahmung kommt - stilgerecht - u.a. von der Country- und Trucker-Lady Tina Rauch.

* Donnerstag, 14. August: Hollabrunn

Bereits die 49. Auflage erlebt das Volksfest in Hollabrunn, das heuer von 13. bis 17. August stattfindet: "Radio 4/4" ist am Donnerstag live zu Gast bei dieser traditionsreichen Weinviertler Veranstaltung und lädt ein zum akustischen Rundgang durch das Festgelände.

Besonderes Augenmerk wird Moderator Peter Meissner auf die erstmals ausgestellten Weinviertler Strohfiguren legen, deren schönste Exemplare am Sonntag prämiert werden. Er stellt aber auch das umfangreiche musikalische Programm des Volksfestes vor, das von den Paldauern bis zu Horst Chmela reicht.

Apropos Musik: Auch die Gäste bei "Radio 4/4" kann sich hören lassen - neben der Stadtkapelle Hollabrunn treten Styrina und die Gruppe Frei auf.

* Freitag, 15. August: Neulengbach

Raipoltenbach, eine kleine Katastralgemeinde von Neulengbach, ist an diesem Wochenende Schauplatz des bereits 15. Waldfestes. Von den Einheimischen liebevoll "Rainpach" genannt, hat sich hier eine dörfliche Gemeinschaft mit hoher Lebensqualität entwickelt, vom eigenen Kindergarten bis zum Radweg und dem Waldfest.

Darüber wird "Radio 4/4"-Moderator Peter Meissner ebenso live und vor Publikum mit seinen Gästen sprechen wie mit einer Biobäuerin, die "nebenbei" auch ein Hotel mit vielfältigen Angeboten führt, mit der Leiterin der örtlichen Singgruppe - und mit dem Staatsmeister im Gespannfahren, der an diesem Wochenende auch an der Weltmeisterschaft in Karlstetten bei St. Pölten teilnimmt.

Musikalische Gäste sind die Heilbrunner und Petra Böck.

* Samstag, 16. August: Gars am Kamp

"Wir haben Euch nicht vergessen": Unter diesem Motto finden an diesem Wochenende in Gars am Kamp, einem der Zentren der vorjährigen Hochwasser-Katastrophe, Benefiz-Veranstaltungen zugunsten der Betroffenen des Vorjahres statt:

Am Samstag, 16. August stehen u.a. ein Prominenten-Fußballspiel mit den früheren Team-Spielern Felix Gasselich, Toni Pfeffer und Gerhard Rodax sowie ein open air-Konzert mit zahlreichen Künstlern auf dem Programm, am Sonntag, 17. August treten nach einer Feldmesse den ganzen Tag über ebenfalls zahlreiche Musikanten auf - die Liste reicht vom Waldlandecho bis zu Jazz Gitti, von Marc Pircher bis zu Wazzinger und dem Dachsberg Duo.

"Radio 4/4"-Moderator Peter Meissner wird am Samstagnachmittag im Sportzentrum Gars/Kamp live und vor Publikum nicht nur über die Benefiz-Veranstaltungen berichten; in Gesprächen mit Einheimischen und mit Helfern von damals soll vielmehr auch die Situation in Gars ein Jahr nach der Katastrophe aufgearbeitet werden. Im Mittelpunkt dabei: Der starke Wille, der Lebensmut der Kamptaler, sich nicht von den Naturgewalten unterkriegen zu lassen.

Musikalische Gäste sind eine Vielzahl jener Künstler, die auch bei den open air-Kozerten mitauf der Bühne stehen, z.B. Doris Russo, Petra Böck, Die Alpenstürmer oder Die Mondeos.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002