Lotto: Doppeljackpot geknackt - zwei Sechser zu je 1,8 Mio. Euro

Drei Joker zu je 114.000,- Euro

Wien (OTS) - Zwei Spielteilnehmer knackten den Doppeljackpot vom vergangenen Mittwoch. Beide, ein Oberösterreicher und ein Vorarlberger, wählten ihre eigenen Glückszahlen und kreuzten Normalscheine an. Sie sind seit gestern um jeweils rund 1,8 Millionen Euro reicher...

15 Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür je rund 21.000,-. Fünf der Gewinner kommen aus Wien, drei aus der Steiermark, zwei aus Niederösterreich und je einer aus Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg, Kärnten und dem Burgenland. Der Topgewinner in dieser Kategorie ist einer der Wiener. Er spielte das System 0/11 und erhält systembedingt zusätzlich zum Fünfer mit Zusatzzahl noch fünf Fünfer, 75 Vierer und 200 Dreier. Sein Gesamtgewinn beträgt 28.190,80.

JOKER

Drei Spielteilnehmer sagten "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Ein Vorarlberger, ein Salzburger und ein Steirer erhalten dafür jeweils rund 114.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 30. Juli 2003:

2 Sechser zu je EUR 1.784.588,60 15 Fünfer+ZZ zu je EUR 20.574,80 394 Fünfer zu je EUR 881,20 18.123 Vierer zu je EUR 34,00 286.488 Dreier zu je EUR 3,30 Die Gewinnzahlen: 7 13 19 27 32 36 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 30. Juli 2003:

3 Joker zu je EUR 113.618,00 17 mal EUR 7.000,00 180 mal EUR 700,00 1.634 mal EUR 70,00 17.148 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 9 3 4 5 4 9

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001