EINLADUNG ZU EINER PRESSEKONFERENZ

Anlässlich des Jahrestages der Hochwasserkatastrophe 2002

Wien (OTS) Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einer

PRESSEKONFERENZ
anlässlich des Jahrestages der Hochwasserkatastrophe 2002 ein. Thema: Hochwasserschutz: Perspektiven ein Jahr nach der Katastrophe

Teilnehmer: SC DI Gerhard Mannsberger, Leiter der Sektion Forstwirtschaft
SC DI Dr. Wolfgang Stalzer, Leiter der Sektion Wasserwirtschaft Univ.Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, Inst. für Meteorologie und Physik, BOKU
Univ.Prof. DI Dr. Peter Nachtnebel, Inst. für Wasserwirtschaft, Hydrologie
und konstruktiven Wasserbau, BOKU
Herbert Winkler, Bürgermeister der Gemeinde Thalgau/Salzburg

Zeit: Dienstag, 5. August 2003, 10.00 Uhr

Ort: Pressezentrum 5. Stock, Stubenring 1, 1010 Wien

Ein Jahr nach der großen Hochwasserkatastrophe gilt es, die Schlussfolgerungen und Perspektiven zu präsentieren. Es geht dabei um zukünftige Schutzstrategien, die Aufgaben des Geschäftsfeldes "Schutz vor Naturgefahren", um den Einfluss des Klimawandels sowie entsprechende Forschungsinitiativen. Ein Musterprojekt für Hochwasserschutz wird in der Gemeinde Thalgau/Salzburg verwirklicht.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BM für Land- und Forstwirtschaft,
Umwelt u. Wasserwirtschaft
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001