Entwarnung in der Hütteldorfer Straße

Wien (OTS) - Kurz vor 18 Uhr konnte am Dienstag die Wiener Berufsfeuerwehr für das einsturzgefährdete Haus in der Hütteldorfer Straße 64 und für die beiden gegeüberliegenden Wohnhäuser Entwarnung geben. Die Bewohner können ab sofort wieder ihre Wohnungen betreten. Lediglich die Gasversorgung für das Objekt Nr. 64 ist noch bis Mittwoch früh unterbrochen. (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr - Nachrichtenzantrale
Tel: 531 99/ 51 67

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013