Die "Dubliners" kommen nach Wiener Neustadt

Am 13. September "Irish Night" im Bürgermeistergarten

St. Pölten (NLK) - Vier Mal sorgten die "Dubliners" in Wiener Neustadt bislang schon für ein ausverkauftes "Haus". Jetzt ist es wieder soweit. Am Samstag, 13. September, um 20 Uhr wird die irische Band wieder im Bürgermeistergarten nahe der Ausstellungskirche St. Peter an der Sperr auftreten. Einlass ist um 19 Uhr.

Die Popularität von Barney Mc Kenna, John Sheahan, Sean Cannon, Eamon Campbell und Paddy Reilly ist unumstritten. Ihre außergewöhnlichen Stimmen, ihr Talent als Musiker und Entertainer haben sie bereits zu einer Legende gemacht. Seit vierzig Jahren spielen sie miteinander. Sie haben zur selben Zeit angefangen, als die "Rolling Stones" gerade ihre ersten musikalischen Gehversuche machten. Irish Folk war damals im Festland-Europa "exotische" Musik. Der Funke ist aber sehr schnell übergesprungen und sorgt seither immer wieder für ausverkaufte Konzerte.

Vorverkaufskarten gibt es z.B. im Stadtbusbüro am Hauptplatz, in der "Arena Nova", beim Media Markt im Fischapark in Wiener Neustadt, bei Souvenir Breuer in Pernitz, bei Foto Wieland in Neunkirchen sowie in allen weiteren Österreich Ticket-Geschäftsstellen, in allen Zweigstellen der Bank Austria und unter 01/24 9 24 bzw. www.clubticket.at. Karten auch unter www.oeticket.com, Karten-Hotline 01/960 96.

Nähere Informationen: Harald Landl, Paagira - PR & Events, 2700 Wiener Neustadt, Neunkirchner Straße 17, Telefon 02622/81 6 95, e-mail landl@paagira.com.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005