Dworak: Feuerwehr Aspang bekommt neues multifunktionales Einsatzfahrzeug

Anforderungen an technische Ausstattung und Ausbildung unserer Freiwilligen Feuerwehren steigen ständig

St. Pölten (SPI) - "Den Dienst, den die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinschaft leisten, kann man gar nicht hoch genug bewerten. Immer wieder, nicht nur bei Bränden oder Unfällen, sondern vor allem auch bei den großen Hochwässern der letzten Jahre hat man gesehen, wie wichtig unsere freiwilligen Helfer sind. Natürlich können sie ihre Arbeit nur mit entsprechender Ausrüstung wirklich ausführen," verdeutlicht der Neunkirchner SP-LAbg. Rupert Dworak die Bedeutung der freiwilligen Wehren. Aktueller Anlass ist der Vorschlag des Landesfeuerwehrverbandes, als fachliches Beratungsorgan der Landesregierung, den Ankauf eines Multifunktionalen Einsatzfahrzeuges für die Gemeinde Aspang zu bewilligen. ****

Schon 2002 wurde der Ankauf 6 derartiger Fahrzeuge beschlossen, der Ankauf des letzten Fahrzeuges, eben jenes für die Gemeinde Aspang, aber aus finanziellen Gründen zurückgestellt. Da nun die finanziellen Mittel für den Ankauf, € 543.136,60, vorhanden sind, soll der Kauf nun getätigt werden. "Die Mittel dafür sind im Katastrophenfonds vorhanden, und gerade für große Einsätze, beispielsweise bei Hochwässern oder schweren Verkehrsunfällen mit Sondereinsätzen, sind solche modernen Fahrzeuge aus der Ausrüstung der Feuerwehren nicht weg zu denken," so LAbg. Dworak abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0007