NEWS-Redakteur Marco Schenz tot

Marco Schenz: Einer der Begründer des modernen Gesellschafts-Journalismus für Österreich.

Wien (OTS) - Mit Marco Schenz hat die Verlagsgruppe NEWS heute
einen ihrer langjährigen, verdienstvollen Mitarbeiter verloren. Marco Schenz, der heute Vormittag an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben ist, gilt als einer der hervorragendsten Vertreter des österreichischen Gesellschafts-Journalismus.

Nach seiner Tätigkeit als Gesellschafts-Lolumnist bei "Bunte-Österreich" und "Kurier" kam Schenz im Jahre 1993 zu NEWS, wo er gemeinsam mit seinen Kollegen das "Leute-Ressort" aufbaute. Ab 1995 war Marco Schenz einer der Gründungs-Chefredakteure von "TV-Media" und entwickelte die Fernseh-Illustrierte zum auflagenstärksten Titel der NEWS-Gruppe.

Danach war Marco Schenz zwei Jahre lang in Deutschland als Chefredakteur der neu positionierten "Bunte" und der neu gegründeten "Gala" einer der Initiatoren des erfolgreichen Leute-Journalismus der deutschsprachigen Magazinszene.

1997 kehrte Schenz als Leiter des Leute-Ressorts zu NEWS zurück, wo er zuletzt auch als Autor und Berater der Chefredaktion bei neuen Projekten tätig war.

NEWS-Herausgeber Wolfgang Fellner: "Mit Marco Schenz verlieren wir einen langjährigen Freund, der für viele Kollegen auch Mentor und Wegbegleiter und für unsere Verlagsgruppe ein besonders wertvoller Mitarbeiter war. Marco Schenz ist einer der Mitbegründer und hervorragendsten Vertreter des modernen österreichischen Gesellschafts-Journalismus, der in seiner langjährigen Karriere auch zum Freund und Vertrauten zahlreicher Prominenter Österreicher wurde. Es gehörte zu Marcos Grundprinzipien, Leute-Journalismus immer fair und immer in persönlichen Kontakt mit den Partnern seiner Geschichten zu betreiben. Mit seinem Wirken in Deutschland hat Marco Schenz auch den gesamten deutschsprachigen Gesellschafts-Journalismus geprägt. Wir trauern von ganzem Herzen um Marco und werden die Arbeit in seinem Sinne fortführen."

Rückfragen & Kontakt:

NEWS-Herausgeber
Sekretariat Wolfgang Fellner (01) 213 12 DW 1113

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001