Salzburger Energiemarkt wird ordentlich angekurbelt

best connect übernimmt 8.500 Salzburger Gewerbekunden

Klagenfurt (OTS) - Nach der strategischen Partnerschaft mit dem Salzburger Altstadtpool, gelingt es den Klagenfurter Pool-Experten, auch die E.mc Energiemanagement GmbH ins Boot zu holen. Der best connect Energiepool übernimmt die 8.500 Gewerbekunden der E.mc und verfügt damit über noch mehr Verhandlungsmacht am liberalisierten Energiemarkt.

"Der Start im sechsten Bundesland ist ein voller Erfolg: Zuerst konnten wir eine Kooperation mit der Altstadt Salzburg Marketing GmbH, die 1.200 Mitgliedsbetriebe vertritt, abschließen. Jetzt sorgen wir dafür, dass weitere 8.500 Salzburger Unternehmen Energiekosten sparen," so best connect GF Markus Aichholzer. Die E.mc Energiemanagement GmbH ist seit April 2000 am Salzburger Markt tätig und konnte tausenden Klein- und Mittelbetrieben günstigere Stromtarife vermitteln. Thomas Kittinger von E.mc, der in der best connect Geschäftsleitung die Vertriebsagenden übernimmt: "Pooling ist ein innovatives Modell, das haben die Erfolge von E.mc und best connect deutlich gezeigt und gemeinsam sind wir noch stärker. Durch die Übernahme können wir Synergieeffekte erzielen und noch mehr für unsere Mitglieder herausholen." E.mc-Kunden profitieren ab sofort vom Wechsel-Know-how der Klagenfurter Pool-Experten. Dass eine große Nachfrage besteht, hat sich bereits in den ersten Wochen der Tätigkeit von best connect in Salzburg gezeigt.

Stromabnahmemenge einer Großstadt wie Salzburg wird repräsentiert

Insgesamt wird nun ein Abnahmevolumen von ca. 400 GWh in den Bundesländern Wien, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Kärnten und Burgenland vertreten. Das entspricht dem Energieverbrauch einer Stadt wie Salzburg mit ca. 143.000 Einwohnern. best connect bündelt die Energienachfrage und erzielt so Top-Konditonen. Der große Vorteil für Mitglieder: sie müssen sich um nichts kümmern und sparen Zeit und Geld. GF Aichholzer: "Die Zahl unserer Mitglieder wächst stetig und damit auch unsere Verhandlungsmacht. Wir sorgen langfristig dafür, dass unsere Mitglieder sparen."

Die best connect Ampere Strompool GmbH wurde im Jänner 2001 von der Wirtschaftskammer Kärnten, dem Berliner Energiebroker Ampere AG und dem Klagenfurter Beteiligungsunternehmen Gasser+Partner GmbH gegründet. Die Gesellschaft bündelt die Interessen von Klein- und Mittelbetrieben im Strom- und Gasbereich. Im Jahr 2002 wurde best connect für ihre innovative Lösung und als "Motor" im liberalisierten Energiemarkt mit dem EPCON-Award, dem Innovationspreis der Energiewirtschaft, ausgezeichnet.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

best connect Ampere Strompool GmbH
Mag. Marlies Heinricher
Tel. 0463/507722
m.heinricher@bestconnect.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011