Sacher: NÖ Wirtschaft braucht funktionierende ÖBB-Güterlogistik

Niederösterreich droht Schließung von ÖBB-Logistikzentren

St. Pölten, (SPI) - "Eine zuverlässig funktionierende Güterzustellung ist für eine positive Wirtschaftsentwicklung eine wesentliche Grundlage. Die ÖBB sind dahingehend gefordert, eine flächendeckende Stückgutlogistik in Niederösterreich zu garantieren", so der Verkehrssprecher der NÖ Sozialdemokraten und Zweiter Landtagspräsident LAbg. Ewald Sacher. Zur Zeit sind bei den ÖBB Überlegungen in Gang, die bestehenden Logistik-Centers im Zuge einer Neustrukturierung des ExpressCargoLogistik zu reduzieren. In NÖ wollen die ÖBB spätestens mit Jahresende die Logistik-Centren Amstetten und Gmünd schließen. Die Abwicklung des Stückgutverkehrs -Zustellung und Abholung von Sendungen durch ÖBB-LKW - soll dann teils von Wien und Linz bzw. den vorerst noch verbleibenden beiden Logistik-Zentren St. Pölten und Wr. Neustadt erfolgen. ****

Leider schließen die Pläne der ÖBB auf längere Sicht auch eine Schließung von St. Pölten nicht aus. In den Standort Wr. Neustadt wird trotz dringender Notwendigkeit derzeit nicht investiert. Dies bedeutet neuerliche Standortnachteile für die Wirtschaftsbetriebe der Regionen und eine Gefährdung von wertvollen Arbeitsplätzen bei den ÖBB. Sacher: "NÖ erwartet sich von den ÖBB eindeutige Aussagen, eine lückenlose Abdeckung des Bundeslandes bei der Stückgutbeförderung zu garantieren. Die rasche und problemlose Zustellung von Sendungen wie Lebensmittel, Autoersatzteilen, Versandhausware usw. muss in allen Landesvierteln gesichert bleiben." "Gerade für den expandierenden Zentralraum NÖ-Mitte, das Most- und Waldviertel ist der Standort des Logistik-Centers St. Pölten erhaltenswert. Ebenso erwartet sich die Industrieregion NÖ-Süd ein entsprechend modern ausgestattetes Logistik-Center Wr. Neustadt", so Sacher abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003