Wiener Neustadt: Studenten arbeiten an Innenstadt-Projekt mit

Zusammenarbeit zwischen Rathaus und Fachhochschule

St. Pölten (NLK) - Das Projekt zur Belebung der Wiener Neustädter Innenstadt läuft auf vollen Touren: Der Stadtmarketing-Verantwortliche im Rathaus, Mag. Thomas Iwanschitz, hat in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Wiener Neustadt zwei Diplomarbeiten in Auftrag gegeben, die wichtige Basisdaten über die City liefern sollen. Sie werden von den beiden Wiener Neustädtern Sabine Panis und Johannes Eckner ausgearbeitet. Panis wird sich in ihrer Arbeit mit dem Thema "Frequenzanalyse" befassen, Eckner geht auf den Branchenmix ein. Die Diplomarbeiten werden von Mag. (FH) Regina Pirolt betreut.

Die beiden Studenten arbeiten über den Sommer einen detaillierten Fragebogen aus. Im Herbst wollen sie eine Befragung unter Kunden starten, aber auch unter Geschäftsleuten. Die Antworten liefern dann eine wichtige Grundlage für ihre Diplomarbeiten. Die ersten Ergebnisse werden heuer im Spätherbst vorliegen. Die Diplomarbeiten sollen im Frühjahr 2004 fertig sein.

Auskünfte: Mag. Thomas Iwanschitz, Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, Telefon 02622/373-588.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Iwanschitz
Magistrat der Stadt Wiener Neustadt
Tel.: 02622/373-588

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007