LR Schmid: "Beispielhafte Solidarität unter Familien"

Niederösterreichische Kinder fanden eine Woche Spaß und Erholung

Bregenz (VLK) – 64 Kinder aus jenen Gemeinden in Niederösterreich, die im letzten Jahr am schwersten durch
das Hochwasser leiden mussten, durften heuer auf Einladung
von Vorarlberger Familien eine erholsame und unterhaltsame Ferienwoche im Ländle verbringen. Am vergangenen Samstag
wurden die jungen Gäste vor dem Landhaus in Bregenz von Landesrätin Greti Schmid wieder verabschiedet. ****

"Diese Aktion, die von Frau Sonja Beyrer aus Feldkirch
angeregt wurde, ist ein Beispiel für gelebte Solidarität
unter Familien", sagte Schmid. Einen besonderen Dank
richtete sie an jene 33 Vorarlberger Familien, die die
Kinder während ihres Aufenthaltes bei sich aufgenommen
haben.
(gw/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004