Premiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt: Die neue Opel Astra-Generation: Dynamik pur in der Kompaktklasse

Wien/Rüsselsheim (OTS) -

  • Fünftürer als erste Variante der völlig neuen Modellfamilie in aufregendem Design
  • Adaptives, elektronisches IDSPlus-Fahrwerkssystem mit variabler Dämpferregelung
  • Common-Rail-Turbodiesel bis 150 PS, Benzintriebwerke bis 200 PS Leistung

Aufregendes Design, hohe Fahrdynamik sowie eine Vielzahl in der Kompaktklasse neuer Lösungen kennzeichnen den kommenden Astra, der auf der IAA in Frankfurt (13. bis 21. September 2003) seine Weltpremiere feiert. Der Auftritt der dritten Astra-Generation, ist geprägt von der neuen Opel-Formensprache, die in ausgewogenen Proportionen, straffen Linien, gespannten Flächen und technisch gestalteten Details ihren Ausdruck findet.

Achtung! Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200307180001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Josef Ulrich
Öffentlichkeitsarbeit
Opel Austria Vertrieb
Tel.: 01/288 77-325

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI0001