Hernals: Neue Leiterin des Bezirksamtes

Wien (OTS) - Das Magistratische Bezirksamt in Hernals bekommt eine neue Leiterin. Magistratsdirektor-Stellvertreter Dr. Peter Pillmeier führte am Freitag Mag. Astrid Seitinger (39) in diese Funktion ein. Sie ist Nachfolgerin von Dr. Tillmann Müller (60), der Ende Juli in den Ruhestand tritt.****

Die gebürtige Grazerin Mag. Astrid Seitinger kam nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien 1990 zur Stadtverwaltung und war seither in verschiedenen Bezirksämtern als Referentin und zuletzt als Stellvertreterin des Leiters des Magistratischen Bezirksamts 15 tätig.

Der Jurist Dr. Tillmann Müller, dem für seine Leistungen gedankt wurde, war seit 1968 bei der Stadt Wien und hatte das Magistratische Bezirksamt in Hernals seit 1990 geleitet.

Magistratsdirektor-Stellvertreter Pillmeier betonte bei der Amtseinführung, dass die Magistratischen Bezirksämter in den letzten Jahren aus ihrem früheren Schattendasein heraus getreten seien und eine Vorreiterfunktion für Bürgerservice und für die Öffnung der Verwaltung übernommen hätten. Pillmeier wies in diesem Zusammenhang besonders auf das Konzept der Front Offices hin, das in den nächsten Jahren flächendeckend umgesetzt werden soll. Ihre Leistungsfähigkeit und Kundenorientierung haben die Bezirksämter zuletzt mit der Übernahme des Meldewesens sowie des Pass- und Fundwesens bewiesen.

An der Amtseinführung nahmen auch die Hernalser Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer sowie Rudolf Zangl, der die Glückwünsche der Gewerkschaft und Personalvertretung überbrachte, teil. (Schluss) ger/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003