Der Blonde mit dem großen Herz: Robert Redford zwei Mal im ORF

"Aus nächster Nähe" und "Barfuß im Park" am kommenden Wochenende im ORF

Wien (OTS) - In Hollywoodhits bricht er regelmäßig die Herzen der stolzesten Frauen. Die Queens der Traumfabrik können nicht von Robert Redford lassen. Das Ergebnis: Romantische Komödien zum Niederknien, herzliche Hits am laufenden Band: Zwei absolute Topfilme mit dem Mann, der einst Demi Moore "Ein unmoralisches Angebot" machte und sogar Pferden ins Ohr flüsterte, stehen am Freitag, dem 18. Juli, bzw. Samstag, dem 19. Juli 2003, auf dem ORF-Programm: Zuerst gerät Michelle Pfeiffer in Robert Redfords Charmezone - in "Aus nächster Nähe" (20.15 Uhr, ORF 1), dieser gefühlvollen Love-Story um die ehrgeizige, aber tollpatschig-unsichere TV-Reporterin Tally (Michelle Pfeiffer), die dank ihres Chefs Warren Justice (Robert Redford, "Der Pferdeflüsterer") und der Beziehung zu ihm die Karriereleiter hinaufklettert. Der ORF zeigt "Up Close and Personal" (Originaltitel) im Rahmen der Sommerreihe "All you need is love", die immer freitags in der Prime Time von ORF 1 romantische Hits aus Hollywood präsentiert.

Wider den Flip-Flop-Hype: "Barfuß im Park"
Und am Samstag, dem 19. Juli, liefern einander Jane Fonda und Robert Redford einen höchst vergnüglichen Nahkampf in Sachen Liebe - in Gene Saks Verfilmung des Broadwayhits "Barfuß im Park" von Neil Simon. Witzige Dialoge ("Wenn unsere Ehe nicht funktioniert, lassen wir uns nicht scheiden, sondern erschießen uns"), grandiose Situationskomik und eine großartige Besetzung inklusive - in "Barefoot in the Park" (Originaltitel), diesem Oscar-nominiertem Komödienhit (Mildred Natwick als beste Nebendarstellerin) aus dem Jahr 1967, den der ORF im Rahmen der Reihe "KinoKlassiker - Jahrhundertfilme" um 0.20 Uhr in ORF 2 zeigt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001