Güterzug fuhr auf stehenden Güterzug auf

Wien (OTS) - Dienstag gegen 22.30 Uhr war auf dem Wiener
Handelskai vermutlich in Folge einer falsch gestellten Weiche ein Güterzug auf einen stehenden Güterzug aufgefahren und entgleist. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten. Die Wiener Feuerwehr assistierte bei den von den ÖBB eingeleiteten Aufräumungsarbeiten, wobei ein in den Unfall verwickelter Tankwagen mit Amoniak aus Sicherheitsgründen auf einen LKW umgeladen wurde. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
mailto: nz@ma68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001