Presseeinladung: Pressepräsentation Projekt Gedenkstätte Kaprun

Wien (OTS) - Sehr geehrte Redaktion,

die Gemeinde Kaprun und die Vertreter der Angehörigen der Opfer der Seilbahnkatastrophe von Kaprun bitten zur

Pressepräsentation Projekt Gedenkstätte Kaprun Zeit: Donnerstag, dem 24. Juli 2003, 11.00 Ort: Gemeindeamt Kaprun, 5710 Kaprun, Wilhelm-Fazokas-Str. 400, Großer Sitzungssaal Teilnehmer: Angehörigenvertreter der Arbeitsgruppe Gedenkstätte Kaprun, Ing. Norbert Karlsböck/Bürgermeister, NAbg. Erika Scharer/Leitung Arbeitsgruppe Gedenkstätte Kaprun, DI Anton Michael, DI Martina Leibold/AM-Plan/ Planungsbüro für Bau und Raum

Im Rahmen der Pressepräsentation informieren wir Sie über folgende Themen:

  • Konzept und Bilanz Ideensuche Gedenkstätte Kaprun
  • Projektpräsentation
  • Planung, Finanzierung, Zeitplan und Projektdetails zur Gedenkstätte Kaprun

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie um Ihre Anmeldung zur Pressepräsentation bis 22. 7. 2003 unter walschpr@waschpr.at , Tel.: 0043/1/532 03 32 oder Fax:
0043/1/532 03 33

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gabriela Walsch
Pressesprecher Gedenkstätte Kaprun
dr. gabriela walsch public relations
phone: 0043/1/532 03 32, fax: 0043/1/532 03 33
handy: 0664/420 14 72
walschpr@walschpr.at
a-1010 vienna, pob 76, freyung 6/10/2

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006