Anwaltssozietät Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati mit neuem Namen und neuer Struktur

Wien (OTS) - Die Partner von Cerha Hempel Spiegelfeld, einer der größten österreichischen Anwaltskanzleien, beschlossen im Juli 2003 über einen Generationenwechsel, die Erweiterung der Sozietät um drei neue Partner, ein neues Management und einen neuen Partnerschaftsvertrag.

Die Firma lautet ab 1. Juli 2003 Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati (CHSH).

Professor Dr. Karl Hempel wird ab 1. Jänner 2004 emeritiert. Drei Anwälte der Sozietät, Dr. Walter H. Anderl, Dr. Albert Birkner und Dr. Peter Vcelouch sind ab 1. Jänner 2004 Partner der Sozietät. Das neue Management Komittee (Verwaltungsrat) besteht aus Dr. Benedikt Spiegelfeld, Dr. Edith Hlawati, Dr. Alfred Nemetschke und Dr. Irene Welser.

Die bestehende Departmentstruktur wird aufrecht erhalten. Die Mitglieder des Verwaltungsrates leiten weiterhin die vier Departments: Banking & Corporate Finance wird von Dr. Edith Hlawati geleitet, Corporate & Commercial von Dr. Benedikt Spiegelfeld, Commercial Property von Dr. Alfred Nemetschke und Contentious Business von Dr. Irene Welser.

Dr. Edith Hlawati wird neuer Managing Partner, Dr. Benedikt Spiegelfeld wird neuer Senior Partner.

CHSH ist eine der größten und renommiertesten Anwaltssozietäten Österreichs mit künftig zwölf Partnern und 53 weiteren Berufsträgern; insgesamt beschäftigt CHSH über 100 Mitarbeiter.

Die Wiener Sozietät hat weitere Büros in Budapest, Zagreb und eine Repräsentanz in Brüssel.

"Mit der neuen Struktur, der Forcierung von Spezialisten, Qualität und Mandantenservice und unseren neuen Partnern sind wir für die Herausforderungen der nächsten Jahre in einem hochkompetitiven Umfeld bestens gerüstet" sagt der neue Senior Partner Dr. Benedikt Spiegelfeld.

Rückfragen & Kontakt:

Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Dr. Edith Hlawati
Parkring 2, 1010 Wien
Tel.: +43 1 514 35 161
mobil: 0664 33 89 977
Fax: +43 1 514 35 35
Fax: +43 1 514 35 38
edith.hlawati@chs.at
http://www.chs.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004