VHS Hietzing: Surfen im Gemeindebau

Wien (OTS) - Die Webgemeinde-Wien hat das Angebot im Internetcafé im Biraghibau (Wolkersbergenstraße 22 Stiege 23; vis-à-vis Station Lainzer Krankenhaus der Straßenbahnlinie 62) gemeinsam mit der Volkshochschule Hietzing und der Firma EDV Service Doppler ausgebaut. Ab sofort ist Internetsurfen um Euro 4 pro Stunde möglich.

Wem Surfen zu wenig ist und wer mehr über EDV und verschiedene Programme wissen will, für den gibt es laufend Kurse. Der Weg in die EDV-Welt beginnt mit einer Einführung in die PC Welt und in Windows, führt über die Grundkurse in MS Word und MS Excel bis zu Linux. Ein eigener Abend wird als Hilfestellung für den Computerkauf angeboten. Welche Hard- und Software entspricht meinem Bedarf?

Durch die Kooperation mit der Firma EDV Service Doppler kann auch ein kostengünstiges EDV- Service angeboten werden.
Für die ersten 10 Buchungen von EDV-Kursen im Biraghibau gibt es kostenlos eine CD-ROM. Die CD-ROM "Lernen leicht gemacht. Der einfache Weg um ein wenig über den Computer zu erfahren" enthält eine Einführung in den Welt der Computer, eine umfangreiche Sammlung von Gratisprogrammen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Dialerschutzprogramm, Antivirensoftware, Spiele und vieles mehr.

Information auf der Homepage der Volkshochschule Hietzing ( http://www.vhs-hietzing.at/ ). Die CD-ROM ist auch unter http://www.webhosteronline.com/ oder bei der Volkshochschule Hietzing zu bestellen und kostet Euro 15 (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002