Dobnigg: Voest ist Heimat

Wien (SK) "Die Voest ist Heimat - schützen wir die Menschen
in dieser Heimat", appellierte SPÖ-Abgeordneter Karl Dobnigg am Donnerstag im Nationalrat. Daher treten die SozialdemokratInnen für eine Sperrminorität von 25 plus 1 bei den ÖIAG-Industriebeteiligungen ein - "Wir tragen Verantwortung", so Dobnigg. Allein "den gewaltigen Leistungen der Bediensteten in Donawitz" sei es zu verdanken, dass die "besten Schienen der Welt" in dem Werk erzeugt werden. 1.500 Zulieferbetriebe seien von Donawitz abhängig, unterstrich Dobnigg. Der SPÖ-Abgeordnete abschließend: "Unterstützen wir die Menschen, die von dem Standort Donawitz abhängig sind und lassen wir es nicht zu, dass dieser Betrieb verscherbelt wird." (Schluss) dp/vs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0034