Präsentation der Initiative "Zu Fuß in Wien"

Bildwettbewerb und Arbeitsgruppe mit Stadt Wien und AK-Wien

Wien (OTS) - Am Mittwoch, präsentierten der Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, DI Rudolf Schicker, sowie VertreterInnen von Arbeiterkammer und des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) eine neue Initiative rund um den Fußgängerverkehr in Wien, "Zu Fuß in Wien".

Bereits seit einigen Wochen läuft der Bildwettbewerb "Zu Fuß in Wien". Die neue Arbeitsgruppe "Zu Fuß in Wien" wird sich zukünftig speziell mit dem Thema FußgängerInnen-Verkehr in Wien beschäftigen und soll eine Lobby für FußgängerInnen bilden. Eingebunden sind dabei neben den beteiligten Bezirken, Gebietsbetreuungen und Magistratsabteilungen auch die Wiener Linien sowie Behinderten- und SeniorenvertreterInnen. Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.zufuss.at/ zu finden. Die Arbeitsgruppe brachte ihre Ideen schon in den Masterplan Verkehr 2003 ein, der im Herbst 2003 beschlossen werden soll. Zukünftig will man sich verstärkt auf konkrete Projekte und Verbesserungsvorschläge konzentrieren.

Nähere Details:
o Zu Fuß in Wien: http://www.zufuss.at/

(Schluss) hei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Klaus Heimbuchner
Tel.: 4000/81 420
hei@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009