Haubner: "Gemeinsam die Zukunft gestalten"

Abschluss der Pilotprojekte zur Lokalen Agenda 21

Wien (BMSG/OTS) - Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum Ideenwettbewerb "Nachhaltige Entwicklung - Herausforderung an unsere Gemeinden" wurden im Rahmen der "Lokalen Agenda 21" zehn österreichische Gemeinden von Staatssekretärin Ursula Haubner prämiert. Der Ideenwettbewerb, der zahlreiche innovative Projekte hervorgebracht hat, wurde vom Sozialministerium gemeinsam mit dem Umweltministerium unterstützt.

In ihrer Festrede zeigte sich Staatssekretärin Ursula Haubner über die aktive Teilnahme am Ideenwettbewerb erfreut, denn "Nachhaltigkeit ist nur erfolgreich, wenn junge Menschen, Frauen und Männer aller Alters- und Berufsgruppen, also alle gesellschaftliche Gruppen gemeinsam die Stärken ihrer Gemeinden finden und mit Mut, Ideen und Gespür zukunftsgerechte Verbesserungen erarbeiten", stellte Haubner in diesem Zusammenhang fest.

"Der Ideenwettbewerb hat den Menschen ermöglicht, die Gemeinde als ihren Lebensmittelpunkt mitzugestalten", so Haubner. Zukunftsorientierte, generationenverbindende und umweltschonende Beispiele der Bürgerbeteiligung wurden im Rahmen des Symposiums präsentiert. Die Ergebnisse und Erfahrungen der zehn Pilotprojekte werden mit Experten aus anderen EU-Ländern diskutiert und nationale und internationale Lösungsansätze für nachhaltige Entwicklung auf Gemeindeebene ausgetauscht.

"Im Mittelpunkt steht das gleichberechtigte Zusammenwirken engagierter Bürgerinnen und Bürger, den Gemeinden und der Politik", betonte Staatssekretärin Haubner. Auch werde durch die Übernahme von Verantwortung für Planung und Umsetzung der zumeist ehrenamtlich tätigen Personen der soziale Zusammenhalt gestärkt. "Denn wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten, viele kleine Schritte unternehmen, dann entsteht Zukunft", schloss Haubner.(Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat Ursula Haubner
Pressesprecherin Mag. Veronika Ruttinger
Tel.: (++43-1) 71100/6233
veronika.ruttinger@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0003