"Tiroler Tageszeitung" - Kommentar: "Voll im Trend" (Von Peter Nindler)

Ausgabe vom 8. Juli 2003

Innsbruck (OTS) - Natürlich warten die Fußball-Fans wieder auf den ersten Anpfiff, auf das erste Tor nach der Sommerpause. Der Ball zieht Massen in seinen Bann, und so soll es auch bleiben. Fußball ist keine Religion, aber oft der kleinste gemeinsame Nenner einer Gesellschaft.
Trotzdem hat sich auch bei uns das Sportverhalten nachhaltig geändert, wird Fußball oder das derzeit stagnierende Tennis - es fehlt eben ein neuer Muster - ergänzt. Ergänzt von tausenden Radfahrern, Mountainbikern, (Marathon)Läufern oder Triathleten. Diese Sportarten wirken ungemein in die Breite - in den Breiten- und Hobbysport.
Es vergeht kein Wochenende, an dem nicht Kilometer um Kilometer auf der Straße oder auf Mountainbikestrecken heruntergespult werden, Halbmarathons zur Selbstüberwindung einladen oder beide Sportarten gemeinsam mit einer Schwimmdistanz in den Triathlon gipfeln. Zwar steigern Georg Totschnigs Leistungen generell das Interesse für den Radsport, geradelt wird jedoch unabhängig davon, ob er sich bei der Tour de France im Spitzen- oder Mittelfeld platziert.
Nicht zu vergessen ist bei den neuen Trendsportarten Beachvolleyball. Baggern und pritschen gehört heute zur Freizeitkiste. Der Sport verlässt so langsam seine Einbahnstraße, die eindimensionale und manchmal überhebliche Sichtweise von dem, was eigentlich Sport ist - mehr als Fußball, Tennis oder Skifahren. Noch versuchen einige alte Kader das Sportbild von den geordneten Hierarchien hochzuhalten, obwohl sie mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes schon überlaufen und überfahren werden. Der Sport hat sich weiterentwickelt, und Tirol liegt dabei voll im Trend.
Vielleicht wächst aus der Breite auch eine Chance fürs Sportland Tirol. Neben dem Springer-Sommer-Grand-Prix würde es leicht eine weitere Veranstaltung vertragen. Kärnten und die Steiermark machen es mit dem Ironman, dem Beachvolleyball-Grand-Slam bzw. der Alpentour der Mountainbiker vor.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion - Tel.: 05 04 03/ DW 601

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001