Lager für 900 Sportartikel

Gebrüder Weiss und Reusch International sind Partner geworden

Lauterach (OTS) - Gebrüder Weiss hat einen neuen Partner gewonnen. Im März startete der Logistikkonzern eine Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Reusch in den Bereichen Transport und Lagerlogistik.

Besonders mit seinen Fußball- und Skisportartikeln hat sich das Unternehmen Reusch mit Sitz in Metzingen bei Stuttgart international einen Namen gemacht. Trainingsanzüge, Hosen, Hemden, Socken, Taschen - alles was im Bereich Teamsport benötigt wird, lagert der Marktführende Sportartikelhersteller Reusch International seit März bei Gebrüder Weiss Wolfurt ein.
Für die etwa 900 Artikel - insgesamt sind es 100.000 hauptsächlich aus Asien und der Türkei importierte Teile - werden in Wolfurt 800 qm Lagerfläche zur Verfügung gestellt. Mitarbeiter mit Kommissioniererfahrung im Sportbereich betreuen dieses Warenlager. Im Bereich Lagerlogistik rechnet Gebrüder Weiss mit einem Jahresumsatz von ca. 150.000 Euro.

"Für Gebrüder Weiss Wolfurt bedeutet die Kooperation mit Reusch eine weitere Spezialisierung im Bereich Sport & Leisure", erklärt der Filialleiter von Gebrüder Weiss Wolfurt, Willibald Nigsch.
Neben der Lagerlogistik hat Gebrüder Weiss auch den Transport der Reusch-Sportartikel übernommen. 60 Prozent der Ware wird im EU-Raum vertrieben, 40 Prozent geht in die Ostländer.

94 Standorte weltweit

Der Logistikkonzern Gebrüder Weiss beschäftigt insgesamt 3.321 Mitarbeiter an 94 Standorten weltweit. Im letzten Geschäftsjahr hat dieses Vorarlberger Unternehmen einen Umsatz von ca. 560 Mio. EUR erwirtschaftet.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gebrüder Weiss Pressestelle: Johannes Angerer
press@weisslogistics.com
Bundesstrasse 110, A-6923 Lauterach
Tel.: +43 5574 696 500
Mobile: +43 664 43 29 707
http://www.weisslogistics.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001