9. Juli: Bestattung Wien - Pressekonferenz - Zukunftstechnologie

Wien (OTS) - Beim Tod eines Angehörigen befinden sich die Hinterbliebenen in einer emotionalen und organisatorischen Stresssituation. Die Bestattung Wien versucht durch ein ständig verbessertes Dienstleistungsangebot die Hinterbliebenen zu unterstützen. Durch eine neue Software können die Berater den Kunden noch mehr Informationen bieten. Die Beratungszeit für Kunden wird weiter erhöht. Das neue System wird im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Thema: Kundendienst an erster Stelle - Begräbnisberatung mit Computerunterstützung

Termin: Mittwoch, 9.Juli 10.00 Uhr

mit: Dr. Felix Joklik, Vorstandsdirektor der Wiener Stadtwerke Holding AG Dr. Christian Fertinger, Geschäftsführer der Bestattung Wien GmbH Mag. Arno Molinari, Geschäftsführer der Bestattung Wien GmbH Kurt Laager, Abteilungsleiter Kundenservice Johann Lagler, Projektleiter e & i, EDV-Dienstleistungen Ort: Festsaal der Bestattung Wien, Goldeggasse 19, 1040 Wien

Alle Redaktionen sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

BESTATTUNG WIEN GmbH
A-1041 Wien
Goldeggasse 19
Mag. Christian Friesenegger
christian.friesenegger@bestattungwien.at
Tel.: (+43) 01/50195-4223
Fax: (+43) 01/50195-4320
Internet: http://www.bestattungwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001