Landtagspräsident Mader morgen auf Einladung des Bayerischen Landtagspräsidenten in München

Innsbruck (OTS) - Der Präsident des Tiroler Landtages, Prof. Ing. Helmut Mader, wird morgen auf Schloss Schleißheim bei München anlässlich des Sommerempfanges des Bayerischen Landtages von dessen Präsidenten, Johann Böhm, empfangen.
Präsident Mader will mit diesem Besuch die bisher gute Nachbarschaft zum Ausdruck bringen, zumal Bayern und Tirol zu jenen Ländern Europas gehören, die auf die ältesten Traditionen eines bürgernahen und föderalen Parlamentarismus zurückblicken können.
Daraus folgt, dass zwei Länder im Herzen Europas durch ihr gutnachbarliches Zusammenwirken seit Jahrzehnten auch neue Herausforderungen und gemeinsame Probleme im Geiste des Friedens zu lösen in der Lage sein müssen.
Mader dazu wörtlich: "Beide Länder im Herzen Europas müssen da Beispiel und zu friedlicher Zusammenarbeit bereit sein. Als Erholungsländer für viele Menschen aus Europa und aller Welt haben wir in unseren Ländern, in der täglichen Begegnung mit Gästen und Mitbürgern, aber auch bei der Lösung von Verkehrsfragen und in der Verantwortung für die Gesundheit unserer Bevölkerung, die beste Gelegenheit dazu".

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT0001