"Die Presse" - Glosse "Ausgerutscht und durchgefallen" von Wolfgang Wiederstein

Ausgabe vom 3.7.03

Wien (OTS) - Ausgerutscht und durchgefallen
Danke. Setzen. Kein Nachzipf, sondern ganz klar durchgefallen _ aus der Traum. Die Olympischen Winterspiele 2010 werden nicht in Salzburg ausgetragen, Rotweißrot ist auf dem glatten Parkett der Sport-Diplomatie überraschend bereits im ersten Wahldurchgang ausgerutscht. Die Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees haben entschieden, ihre Wahl ist unumstößlich und unwiderruflich, Österreich war der Konkurrenz und dem Machtspiel hinter den Kulissen offenbar nicht gewachsen. Die Mozartstadt wird im Konzert der Großen und Reichen keine Rolle spielen. Mit den Schlagworten Sport, Kunst und Kultur war in Prag kein Olympia-"Krieg" zu gewinnen.
Mit einer sauberen Bewerbung, umweltfreundlichen Spielen, Mozart, Hermann Maier, Franz Beckenbauer und Co. war Salzburg in die Schlacht gezogen, musste Prag aber mit leeren Händen wieder verlassen. Mehr als sieben Millionen Euro wurden in den vergangenen Monaten in das Projekt investiert, das große Geschäft machen nun aber andere.
Es regiert Katzenjammer, denn mit Salzburg stolperte und schlitterte auch Österreich durch die olympischen Ringe _ und fiel in Prag knallhart auf den Hosenboden. Die so optimistischen Zahlen und Daten, wie die errechnete Wertschöpfung von 850 Millionen oder Steuereinnahmen des Finanzministers von 330 Millionen Euro, wandern in den Papierwolf. Geplatzt ist auch der Traum, dank Olympia rund 19.000 Arbeitsplätze neu schaffen bzw. erhalten zu können.
Bei der 115. IOC-Vollversammlung ging es nicht nur um die Vergabe der Winterspiele 2010, sondern auch um internationale Anerkennung. Österreich wurde gewogen _ und für zu leicht befunden. Brach aber dennoch als Fliegengewicht durchs hauchdünne IOC-Eis.
Trösten müssen wir uns daher mit der Austragung der Fußball-Europameisterschaften 2008. Dort hat Österreich die Chance, sich neben der Schweiz international ins rechte und breite Sport-Bild zu rücken. Nicht nur Olympische Ringe, auch die Leder-Kugel ist rund. Zumindest ist der Ball offenbar immer noch berechenbarer als IOC-Stimmen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Presse
Chef v. Dienst
Tel.: (01) 514 14-445

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PPR0001