Ladenstein Yachten im neuen Kinofilm 2 Fast 2 Furious zu sehen

St.Radegund (OTS) - Seit nunmehr fast 20 Jahren zählt der Namen Ladenstein in der Yacht Branche zur Spitze, und seit einigen Tagen kann die Firma Ladenstein auf eine erfolgreiche Kooperation mit Hollywood verweisen.

Vielen von Ihnen ist der Kinofilm "Fast and Furious " bekannt, und seit 1 Woche ist auch der zweite Teil " 2 Fast 2 Furious" in unseren Kinos angelaufen. Neben zahlreicher Konkurrenz hat sich das amerikanische Filmteam entschlossen, die spannenden Schlußszenen mit einer Ladenstein Yacht zu drehen, und somit ein österreichisches Produkt einem Millionen Publikum auf der Leinwand zu präsentieren.

Zahlreiche Anfragen aus Amerika, und viele interessierte Europäer, haben die Firma Ladenstein zu den Entschluß gebracht, auch im eigenen Lande, diese erfreuliche Nachricht an unsere Presse weiter zu leiten, vor allem in Zeiten, wo wirtschaftliche Erfolg sehr hart erkämpft werden müssen.

Die Firma Ladenstein würde sich sehr freuen, wenn Sie Interesse hätten, darüber zu berichten, und würden Ihnen selbstverständlich jederzeit für Anfragen, sowie Bildmaterial, zur Verfügung stehen.

Bei Bedarf kann auch eine Besichtigung einer Ladenstein Yacht in Slowenien angeboten werden.

Rückfragen & Kontakt:

Hr. Ing. Markus Ladenstein
GSM 0664 - 201 261 9
Fax:031 32 - 46 44
markus@ladensteinyacht.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011