ÖAMTC: Mehr als 50.000 Besucher bei Robbie Williams erwartet

ÖAMTC-Zufahrts- und Parktipps

Wien (ÖAMTC-Wien) - Mehr als 50.000 begeisterte BesucherInnen des 29jährigen amerikanischen Sängers werden am kommenden Freitag, 04.07.03, im Wiener Ernst Happel Stadion erwartet. Aufgrund mehrerer Baustellen und des erwarteten dichten Abendverkehrs empfehlen die Verkehrsexperten der ÖAMTC-Informationszentrale, die verstärkt geführten "Öffis" zu benützen. (Einlass 16:00, Beginn/Vorgruppe 19:00 Uhr).
All denjenigen, die mit dem Auto anreisen, rät der Touringclub, rechtzeitig wegzufahren, da die Parkflächen erfahrungsgemäß sehr früh ausgelastet sind.

ÖAMTC-Zufahrtstipps

Auf der Zufahrt über die Ausfahrten Handelskai der A 23, Südost Tangente, sind im Freitag-Abendverkehr in beiden Fahrtrichtungen Verzögerungen einzuplanen.
Baustellen werden laut ÖAMTC sowohl auf der Ausstellungsstraße als auch auf der direkten Zufahrt zum Stadion auf der Meiereistraße im Bereich Vorgartenstraße (einspurig!) zu Behinderungen führen. In der Zeit von Freitag, 17:00 bis Samstag, 01:00 Uhr sind die Rotunden- und Stadionallee für den Verkehr freigegeben, die Hauptallee wird aber nicht für die Autofahrer geöffnet.

ÖAMTC-Parktipps

Die Parkplätze rund um das Stadion (kostenpflichtig) bzw. beim Stadionbad (gratis) sind erfahrungsgemäß sehr früh ausgelastet. Weitere - kostenpflichtige - Abstellmöglichkeiten gibt es rund um das Messegelände (ein Parkhaus und zwei große Parkplätze).

Nach Ende der Veranstaltung zwischen 23:00 und 0:00 Uhr rät der ÖAMTC abschließend, das Gebiet rund um das Praterstadion zu meiden, da bei der Abfahrt wieder erhebliche Verzögerungen zu erwarten sind.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/la

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001