Sommerspiele Perchtoldsdorf mit Shakespeare

"Was ihr wollt" unterm Sternenhimmel mit Starbesetzung

St.Pölten (NLK) - Bei den heurigen Sommerspielen Perchtoldsdorf präsentiert sich die ehemalige Herzogsburg als Spielort ebenso attraktiv wie das Programm selbst. Intendant Wolfgang Löhnert zeigt in der Burg Perchtoldsdorf vom 3. bis 27. Juli Shakespeares Komödie "Was ihr wollt" in internationaler Spitzenbesetzung. Neben Karl Markovics, der den Haushofmeister Malvolio verkörpert, agieren Branko Samarovski, Traute Hoess, Gertrud Drassl, Gregor Bloeb und die gebürtige Tartarin und Darstellerin in der Kultfilmkomödie "Good bye, Lenin", Chulpan Khamatova.

Mit seiner um 1600 in London uraufgeführten Komödie "Was ihr wollt" schuf der große englische Dramatiker Shakespeare eines seiner besten Stücke, das neben einem turbulent-unterhaltsamen Handlungskern auch Tiefsinn und Schwermut besitzt. Das Werk gehört zu Shakespeares Liebes-Komödien, die Romantik und Glanz vereinen. In der Handlung geht es um erfüllte und unerfüllte Liebe, um Verwechslung und Verkleidung, um Menschliches und Allzumenschliches. Wie immer bei Shakespeare gibt es eine reiche Oberschicht, in der es um die großen Gefühle geht, und eine arme Unterschicht, wo die Liebesgeschichten handfester, die Charaktere gröber werden. Der Hof der Burg Perchtoldsdorf bildet die eindrucksvolle Bühne für die Aufführung. Die abgeschrägte Zuschauertribüne bietet Platz und exzellente Sichtverhältnisse für rund 700 Besucher.

"Was ihr wollt" hat morgen, 3. Juli, um 20 Uhr Premiere. Weitere Spieltage: 4., 5., 10. bis 12., 17. bis 19. und 24. bis 27. Juli (Beginn jeweils 20 Uhr).

Nähere Informationen und Kartenbestellung: Österreichische Ticket-Hotline, Telefon 01/960 96, www.sommerspiele.cc.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0013