Das Orthopädische Spital Wien-Speising - ein Krankenhaus der St. Vinzenz Holding - laden die Vertreter der Medien sehr herzlich zum Pressefrühstück

Aviso an die Redaktionen

Wien (OTS) - Sehr geehrter Frau Redakteur, sehr geehrter Herr Redakteur !

Das Orthopädische Spital Wien-Speising - ein Krankenhaus der St. Vinzenz Holding - laden die Vertreter der Medien sehr herzlich zum

Pressefrühstück

ein.

ZEIT: Donnerstag, 10. Juli 2003, 10.00 Uhr ORT : Cafe-Restaurant Landtmann, Biedermeierzimmer Dr. Karl Lueger - Ring 4, 1010 Wien (Tel. 1-24100/1) THEMEN: Orthopädisches Spital Wien-Speising eröffnet erste Abteilung f. Orthopädische Schmerztherapie Leitung: Prim. Univ. Doz. Dr. Martin FRIEDRICH "35 Prozent Neupensionisten auf Schmerzen des Bewegungsapparates zurückzuführen!" Neue Wege in der Orthop. Schmerztherapie! Motivationsprogramm: 5-Jahres-Studie beweist signifikante Unterschiede. Live-Erfahrungsbericht. Wirbelsäulenschmerz: An die Psyche denken! Durch ganzheitlichen Ansatz raschere Heilung, weniger OP und ein Drittel Einsparungspotential! Erstmals in Österreich! Entzündungsmodulatoren aus Eigenblut REFERENTEN Prim. Univ.Doz. Dr. Martin FRIEDRICH Leiter der neuen Abteilung für Orthopädische Schmerztherapie, Orthopädisches Spital Wien-Speising

U.A.w.g.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabine THOMAS
Orthop. Spital Speising
Tel.: 01/ 80182-416, FAX: 01/80182- 450
sabine.thomas@oss.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003