Statistisches Taschenbuch der Stadt Wien 2003 erschienen

Wien (OTS) - Beim Statistischen Amt der Stadt Wien, MA 66, 1010 Wien, Volksgartenstraße 3 ist ab sofort die neue Ausgabe des Statistischen Taschenbuches an Werktagen in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr zum Preis von 10 Euro erhältlich. Bestellungen können sowohl unter der Tel. Nr. 4000/88629 als auch unter der Mail-Adresse post@m66.magwien.gv.at erfolgen.

Auf den 158 Seiten dieser Publikation wurden die Kapitel Bevölkerung, Sozial- und Gesundheitswesen, Umwelt, Wiener Wirtschaft, Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Arbeitsmarkt und Sozialversicherung, Bildung und noch viele mehr aktualisiert und mit den derzeit verfügbaren Daten ergänzt. So sind nun im Bereich Bevölkerung anstelle der Rohdaten der Volkszählung 2001 die endgültigen Ergebnisse zu finden.****

Als Erleichterung für den Informationssuchenden gibt es nun erstmals auf den Seiten 132 bis 139 ein Tabellenverzeichnis, ein Verzeichnis der Grafiken im Tabellenteil und ein Verzeichnis der Farbgrafiken. Unter den Farbgrafiken ist auch eine neue zu finden u. zw. Tafel 5 - Ozon-Mittelwerte 2002. In der Tafel 16 "Wien im europäischen Vergleich - Wirtschaft 2000" wurde ein neues Kriterium für einen Vergleich mit den Städten Berlin, London, Madrid, Paris und Stockholm herangezogen - die jährliche Arbeitszeit: Wien hat mit 1.699 Stunden eine höhere als Berlin und Paris, aber eine niedrigere als Stockholm (mit 1860), London und Madrid.

Weitere Informationen: http://www.statistik.wien.at/
(Schluss) red

Geehrte Redaktion

Ein Exemplar des Statistischen Taschenbuches der Stadt Wien 2003 wird ihnen heute zugestellt.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Statistisches Amt der Stadt Wien (MA 66)
Telefon: 4000/88629
mailto: post@m66.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002