Verkehrsmaßnahmen

Dringende nächtliche Reparaturarbeiten auf der A 23

Wien, 30.6. (OTS) - Noch in der Nacht von Montag auf Dienstag, werden auf der A 23/Südosttangente, Richtungsfahrbahn Süden/A 2, zur raschen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit nach Unfällen, von der MA 28 - Autobahnmeisterei Inzersdorf, Reparaturarbeiten an den Leitschienen durchgeführt. Auf der Richtungsfahrbahn Süden muss deshalb zwischen dem Absbergtunnel und der Hanssonkurve der linke Fahrstreifen in der Zeit von 20.00 Uhr bis etwa 2.00 Uhr früh, gesperrt werden.

Nächtliche Sperre von Fahrspuren sowie Verkehrsanhaltungen auf der A 22

Auf der A 22/Donauuferautobahn, müssen in Zusammenhang mit terminlich verschoben gewesenen, und nunmehr in der Nacht von Montag auf Dienstag, durchzuführenden Vorarbeiten (Firma Wibeba) für die LKW-Maut auf der Richtungsfahrbahn Norden/Stockerau, zwischen 0.30 Uhr und etwa 3.00 Uhr früh, 2 Fahrstreifen im Bereich nach der Nordbrücke (Baukilometer 8,880) gesperrt werden. Achtung: Im Gesamtzeitrahmen dieser Nachtarbeiten sind auch aus Sicherheitsgründen zumindest zweimal kurzzeitige Gesamtsperren der A 22 auf beiden Richtungsfahrbahnen, geregelt durch die BPDion Wien/Verkehrspolizei, erforderlich. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016