Öllinger: Höhepunkt von FP-Klausur: Haupt nicht vorzeitig abgesägt - Na bravo!

OTS (Wien) - "Die Tatsache, dass ein gewählter Bundesparteiobmann Bundesparteiobmann bleibt und nicht vor einem regulärem Parteitag abgesägt wurde, ist der Höhepunkt der Arbeitsklausur einer Regierungspartei. Na bravo! Mehr ist zum Zustand dieser Partei nicht zu sagen", erklärt heute der stv. Klubobmann der Grünen, Karl Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Danmayr, Pressesprecherin der Grünen
Tel.: 0664-3457113
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003