Neuer Golfplatz für Maria Taferl

Gabmann: Touristischer Impuls

St. Pölten (NLK) - "Aus einer Vision wurde Wirklichkeit", meinte Landesrat Ernest Gabmann heute anlässlich der Eröffnung des neuen Golfplatzes in Maria Taferl, Bezirk Melk. Gerade im Tourismus müsse man den Wandlungsprozess bewältigen und neue Angebote präsentieren. Golf bedeute Lebensqualität und sei ein Stück Kultur. Der Golfplatz in Maria Taferl solle für die Region einen zusätzlichen touristischen Impuls bringen. Um Golfplätzen und Hotels ihren entsprechenden Stellenwert zu geben, sei kürzlich auch die Plattform "Golfland Niederösterreich" gegründet worden.

Der Goldplatz von Maria Taferl ist derzeit eine Neunloch-Anlage und kostete über eine Million Euro. Geplant ist ein Ausbau auf 18 Loch. Auch örtliche Hotels sind an dem Golfplatz beteiligt. Insgesamt gibt es in Niederösterreich derzeit 33 Golfplätze, womit Niederöstereich an der Spitze aller Bundesländer liegt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009