ÖAMTC: "Wettflug" um amputierten Finger

Christophorus 10 - Einsatz in Pasching (OÖ)

Wien (ÖAMTC-Presse) - In Pasching kam es heute gegen 13:30 Uhr zu einem schweren Arbeitsunfall. Auf der Baustelle eines Einkaufszentrums geriet der 55-jährige Reinhold S. mit der linken Hand in eine Bohrmaschine. Dabei wurde ihm der kleine Finger abgetrennt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Traun wurde der Patient dem Team des ÖAMTC-Notarzthubschraubers Christophorus 10 übergeben. C 10 flog Reinhold S. samt Amputat in das UKH Linz. Dort wird versucht den Finger wieder zu replantieren.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002