"Bunte Graue Riesen" im Historischen Museum

Flakturmprojekte 2003

Wien (OTS) - "Bunte graue Riesen" sind bis 6. Juli im Atrium des Historischen Museums zu bewundern: Flakturmprojekte, die aufgrund einer gemeinsamen Initiative der MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung und der Kronen Zeitung von Lesern entworfen und eingeschickt wurden. Im Historischen Museum sind nun rund 50 von über 500 eingeschickten Projekten zu bewundern - vielfach bunt, manchmal im gewohnten Grau, innovativ bis kurios, konstruktiv bis visionär.

Das Siegerprojekt der Ausstellung erinnert unter dem Titel "Fly high over Vienna" in anderer Form an die ursprüngliche Beziehung der Flaktürme zum Fliegen, weitere Entwürfe reichen von konkreten Planungsvorschlägen bis zum "Harry Potter Erlebnisturm". Die Ausstellung ist täglich außer Montag von 9 bis 18 Uhr im Atrium des Museums zu sehen. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019