Rieder: Ehrenzeichen an stv. Eli Lilly-Generaldirektor Mayr

Wien (OTS) - Wirtschafts- und Finanzstadtrat Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder überreichte am Donnerstag im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses an Dipl.-Ing. Gerhard Mayr, stellvertretender Generaldirektor des Pharmaunternehmens Eli Lilly, das Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.

DI Mayr wurde im Dezember 1946 in Innsbruck geboren. Seine Ausbildung schloss er im Jahr 1969 mit dem Magistertitel für Chemie und Chemieingenieurwesen am Swiss Federal Institute of Technology in Zürich ab.****

Seine berufliche Laufbahn begann 1972 bei Eli Lilly International Corporation, einer Tochterfirma von Lilly. Nach verschiedenen Tätigkeiten wurde er im September 1999 zum stellvertretenden Generaldirektor für den pharmazeutischen Bereich ernannt und ist in dieser Funktion weltweit für den erwähnten Bereich sowie für Verkauf und Marketing verantwortlich.

Für den US-Pharmakonzern ist Wien nicht nur Standort einer höchst erfolgreichen Österreich-Tochter und seiner Osteuropa-Zentrale, vielmehr ist die Bundeshauptstadt für das Unternehmen auch eine wichtige Drehscheibe und Plattform für seine internationale Forschung.

Zusätzlich zu den ca. 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im operativen Pharmabereich arbeiten 77 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der überregionalen klinischen Forschungsabteilung, dem Area Medical Center Vienna (AMCV). Darüber hinaus wurden in den Jahren 1997 das Area Center for Central Eastern Europe und 2000 die Vienna School of Clinical Research in Wien gegründet.

Besonderes Engagement zeigt DI Mayr auch im karitativen Bereich, wie zum Beispiel durch die Unterstützung der Aktion "Kinder für Kinder", die sich die Verbesserung der medizinisch-therapeutischen und psychosozialen Betreuung von muskelerkrankten Kindern zur Aufgabe macht. Im Jahre 2001 war der Konzern Hauptsponsor des in Wien stattfindenden "Men's Health Day" und unterstützt auch seit Jahren den Wiener Stephansdom mit namhaften Spenden. (Schluss) mmr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Ritzmaier
Tel.: 4000/81 855
martin.ritzmaier@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017