PK ARGE OFFSET AM 27. Juni 2003 in Zeltweg VERSCHOBEN

Wien - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die für Freitag, 27. Juni 2003, angesetzte

P R E S S E K O N F E R EN Z

der ARGE Offset gemeinsam mit EADS sowie Vertretern der steirischen Landesregierung in Zeltweg

muss abgesagt werden.

Aufgrund der Verzögerung des Budgetbegleitgesetzes durch die Abstimmung im Bundesrat am 23. Juni 2003 ist die weitere Situation über den zeitlichen Ablauf der Eurofighter-Beschaffung unklar: Durch die Abstimmung im Bundesrat liegt derzeit weder ein entsprechendes Bundesgesetz noch ein Beschaffungs- und Gegengeschäftsvertrag zwischen EADS und der Republik Österreich vor.

Die ARGE Offset wird ihre Arbeit als Informations-Drehscheibe in Bezug auf die geplanten Gegengeschäfte zu dem Zeitpunkt aufnehmen, zu dem alle legistischen und vertraglichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bitten Sie, diese Terminkorrektur zu berücksichtigen. Über das neue Datum der in Aussicht genommenen Pressekonferenz werden wir Sie fristgerecht informieren.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Ulrike Sporer
Tel.: (++43-1) 50105-4161
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001